Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles:

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

 Bis Ende 2014 ist im Gebäudebestand nachzurüsten.

 Wir sind zertifizierte

 Fachkräfte für Rauchwarnmelder.

 Kontakt

 


 Übergangsfristen für Kaminöfen und Einsatzöfen die mit Festbrennstoff betrieben werden bis zur Außerbetriebnahme oder Nachrüstung:

Baujahr bis 1975 bis 31.12.2014

Baujahr bis 1984 bis 31.12.2017

Baujahr bis 1994 bis 31.12.2020

Baujahr ab 1995 bis 31.12.2024


Home

Schornsteinfegermeister

gepr. Gebäudeenergieberater (HwK)

 

Neudorfer Weg 20

68753 Waghäusel

Tel/Fax.. 07254-76821

mail. info@bsm-meyer.de

 

 über uns, das Team



 
Ab dem 1. Januar 2013 ändert sich das Schornsteinfeger-Handwerksgesetz. Der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks in Sankt Augustin weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass ab diesem Zeitpunkt für alle Hauseigentümer die Möglichkeit besteht, einen Schornsteinfeger ihrer Wahl zu beauftragen.

Der Feuerstättenbescheid führt alle Schornsteinfegerarbeiten auf, die an Ihrer Feuerungsanlage durchzuführen sind. Gemeint sind damit z.B. Gas- und Ölheizungsanlagen, Kamin- und Kachelöfen, offene Kamine, Heizungsanlagen für feste Brennstoffe wie Scheitholz, Holzpellets oder Hackschnitzel usw. einschließlich ihrer Abgasanlage.

 

Jeder Kauf oder Mietinteressent für eine Wohnung oder ein Haus hat das Recht auf Vorlage eines gültigen Energieausweises durch den Verkäufer oder Vermieter. Ein Energieausweis ist immer dann erforderlich, wenn ein Haus oder eine Wohnung verkauft, bzw. neu vermietet wird.
 
 
Steigende Energiepreise sind ein guter Grund für eine vorurteilsfreie Energieberatung. Sie teilen uns Ihre Vorstellungen mit -   Wir erstellen für Sie ein Energiekonzept !     
 
 

Heizen mit Holz liegt im Trend. Richtig heizen mit Holz. Interessantes von Ihrem Schonsteinfeger.Holz gewinnt auf Grund steigender Energiepreise und der CO2- neutralen Verbrennung immer mehr an Bedeutung. Damit Ihre Holzfeuerung auch wirklich umweltfreundlich ist, beachten Sie bitte folgende Punkte:

           

 Hydrauischer Abgleich

Wasser geht immer den Weg des geringsten Widerstandes – auch der Heizwasserstrom auf dem Weg zu den Heizkörpern und zurück zum Kessel. Ohne hydraulischen Abgleich der Heizungsanlage kann sich diese Gesetzmäßigkeit vielfältig negativ auswirken.

 

gänderte Messintervalle

Wann kommt der Schornsteinfeger? Einige Haus- und Wohnungsbesitzer können sich ab dem 22. März 2010 auf neue Termine mit ihrem Schornsteinfeger einstellen. Umweltschutzmessungen finden bei bestimmten Öl- und Gasheizungen künftig alle zwei bis drei Jahre statt. Die Sicherheitsbetreuung verbleibt in vielen Haushalten jährlich

 

Vielfach nicht bekannt ! Im Rahmen der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht obliegt Ihnen als Gebäudeeigentümer die regelmäßige und sachkundige Überprüfung der Hausgasleitung und Dokumentation der Begehung, einmal jährlich. Der Vermieter ist für die Gasleitung auch seines Mieters mitverantwortlich.